Bilder


43. Issumer und 19. Allgemeinschau

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 von 10 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, den 22. Oktober 2017 von 10 Uhr bis 16 Uhr fand die 43. Issumer- und die 19. Allgemeinschau für Rassegeflügel in Issum im Bürgersaal am Vogt-van-Belle-Platz statt. Auf dieser Ausstellung präsentierten die Züchter die von ihnen im zurückliegenden Jahr geleistete Arbeit. Je nach Qualität der Elterntiere, der Zuchtlinienführung und dem züchterischen Geschick bekamen die Tiere höhere oder tiefere Noten. Preisrichter bewerteten die ausgestellten Geflügelrassen. Die schönsten Tiere wurden mit Medaillen,  Pokalen sowie mit Issumer Bändern ausgezeichnet. Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt. Der Eintritt war kostenlos. Frisch geschlüpfte Küken konnten mit der ganzen Familie bestaunt werden. Auch an unserer Tombola konnten Sie dieses Jahr wieder tolle Preise gewinnen.

 



5. Streuobstwiesenfest

Der Fahrplan gestaltete sich in Alpen gestern überschaubar. Erst an der Wahlurne die Bürgerpflicht erfüllen und dann zum fünften Streuobstwiesenfest mit knapp 60 Ausstellern.


Sommerfest 2017

Am 02. Juli 2017 fand das Sommerfest statt. Leider konnten wir nicht draußen sitzen, da das Wetter es nicht zuließ. Daher waren wir gezwungen in eine Halle auszuweichen. Dennoch war es eine gelungene Veranstaltung. Als Erstes fand eine Tierbesprechung statt. Unsere Mitglieder haben einige Tiere mitgebracht, sodass es einigen Gesprächsstoff gab. Im Anschluss wurde in lockerer Runde gegrillt und mit Sekt und Eierlikör angestoßen. Wer dann immer noch nicht satt war, konnte sich noch an einem Stück Kuchen erfreuen.



Projekt Käfiglager - Teil III.

Am Samstag, den 8. April 2017 wurde unser Käfiglager gepflastert und in den darauffolgenden Tagen wurden die Randsteine gesetzt. Bald haben wir es geschafft ...



Josef-Diebels-Bürgerpreis 2017

Bereits zum 14. Mal überreichte die Gemeinde Issum gemeinsam mit Anheuser-Busch InBev Deutschland in einer offiziellen Feierstunde im Haus Issum den Josef-Diebels-Bürgerpreis. Mit dem mit 2500 Euro dotierten Preis, den die zu Anheuser-Busch InBev Deutschland gehörende Diebels Brauerei stellt, werden einmal jährlich Vereine, Gruppen oder Einzelpersonen für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. In bewährter Praxis entschied sich die Jury dafür, den Preis aufzuteilen, um die Unterstützung auf möglichst viele ehrenamtliche Tätigkeiten zu verteilen.



Hubertusmarkt

Die Werbegemeinschaft lud am 6. November 2016, in der Zeit von 11 - 17 Uhr zum Hubertusmarkt ein.  Der Rassegeflügel-Zuchtverein Issum und Umgebung zeigte neben zahlreichen Hühnern und Kaninchen auch frisch geschlüpfte Küken als besondere Attraktion.



Rassegeflügelschau 2016

Am Samstag, den 22. Oktober 2016 von 10 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, den 23. Oktober 2015 von 10 Uhr bis 16 Uhr fand die 42. Issumer- und die 19. Allgemeinschau für Rassegeflügel in Issum im Bürgersaal am Vogt-van-Belle-Platz statt. Auf dieser Ausstellung präsentierten die Züchter die von ihnen im zurückliegenden Jahr geleistete Arbeit. Je nach Qualität der Elterntiere, der Zuchtlinienführung und dem züchterischen Geschick bekamen die Tiere höhere oder tiefere Noten. Preisrichter bewerteten die ausgestellten Geflügelrassen. Die schönsten Tiere wurden mit Medaillen, Jugendmedaillen, Pokalen sowie mit Issumer Bändern ausgezeichnet. Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt. Der Eintritt war kostenlos. Frisch geschlüpfte Küken konnten mit der ganzen Familie bestaunt werden. Auch an unserer Tombola konnten Sie dieses Jahr wieder tolle Preise gewinnen.



4. Streuobstwiesenfest Alpen

Beim Streuobstwiesenfest gab es mit geschätzten 7000 bis 8000 Niederrheinern einen Besucherrekord. So viel Andrang wie diesmal herrschte noch nie beim Streuobstwiesenfest. Bei sonnigem Wetter, dass das Quecksilber auf 26 Grad klettern ließ, kamen im Laufe des Sonntags geschätzte 7000 bis 8000 Besucher auf die Streuobstwiese des Naturschutzbundes am Dahlacker, um an 50 Ständen zu testen, wie gut Produkte vom Niederrhein schmecken. Das waren deutlich mehr als beim dritten Streuobstwiesenfest im vergangenen Jahr, als es rund 5000 Besucher auf die 8000 Quadratmeter große Streuobstwiese gezogen hatte.



Projekt Käfiglager - Teil II

Am 12. und 13. August 2016 wurde der Rest vom Käfiglager komplett ausgeräumt, der gesamte Boden wurde mittels Minibagger ausgekoffert bzw. egalisiert und mit Hilfe der Rüttelplatte gefestigt.  Das Tor kann man jetzt teilweise aufklappen, sodass der Zugang zum Lager einfacher ist und an eine Regenwasser-Versickerung wurde ebenfalls gedacht. Bald kann gepflastert werden ... !



Tierbesprechung & Grillfest

 

 

Nachdem das Käfiglager ausgeräumt wurde, fand am nächsten Tag eine Tierbesprechung statt. Viele verschiendene Rassen sorgten für ausreichend Gesprächs- und Diskussionsbedarf. Im Anschluss wurde bei schönem Wetter gegrillt.



Projekt "Käfiglager" - Teil I

Am 16. Juli 2016 trafen sich alle Mitglieder um das Käfiglager auszuräumen. Während der Aktion, wurden direkt alle Trinkbecher gereinigt und desinfiziert, Käfige sortiert und gestapelt. Das Käfiglager ist nun leer und wird in den kommenden Wochen gepflastert. Auch die Jugend hat mit angepackt. Ein großes Lob gilt an dieser Stelle an alle tatkräftigen Helfer.